Postanschrift:
Am Großmarkt 1
55218 Ingelheim

Telefon: (0 61 32) 7 84-0
Telefax: (0 61 32) 7 84-1 21
E-Mail: info@vog.de
Web: www.vog.de

Aprikosen Sortiervorschrift+ Verpackung

Ingelheim, den 02.07.2019


Aprikosen


 


Mindesteigenschaften in Klasse I und II


Die Aprikosen müssen sein: ganz, gesund, sauber und frisch


èfrei von fremdem Geruch und Geschmack


èfrei von anomaler äußerer Feuchtigkeit


èfrei von Schädlingen und anderen Krankheiten


èfrei von großflächigen Reibestellen


èfrei von Harzflecken


èfrei von Druckstellen


èReifeanforderung: sortentypische Färbung auf der am wenigsten gefärbten Fruchtseite auf mind. 30% der Fläche


    Aprikosen müssen sorgfältig gepflückt werden, ausreichend entwickelt sein, dürfen    
    jedoch nicht überreif geerntet werden, d.h. das Fruchtfleisch muss fest sein.  


    Der Zustand der Aprikosen muss so sein, dass sie


èTransport und Hantierung aushalten und


èin zufrieden stellendem Zustand am Bestimmungsort ankommen.


 


 


 



Klasse I


èFruchtfleisch vollkommen gesund sein (keine Verkorkungen/ Beschädigungen z.B. durch Hagel, Druckstellen usw.)
zulässig ist ein leichter Hautfehler!
Früchte mit Hagelschäden entsprechen nicht der Klasse I
Sortierung: 35/40, 40/50, 50/60mm!
Sortiergrößen unbedingt einhalten! Keine Über- bzw. Untergrößen


Verpackung:


Bedruckte Premiumsteige (VS 11) mit Papier


Nettogewicht : 5,0 kg!!!


Bruttogewicht: 5,7 kg!!!


 


Neues Premiumetikett!


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


    Klasse II


èAprikosen der Klasse II werden angenommen bis auf Widerruf und nur nach


telefonischer Voranmeldung.


Sortierung: 35/40, 40/50, 50/60mm!



Verpackung:


Bedruckte Premiumsteige (VS 11) mit Papier und kleinem Stecketikett


Nettogewicht : 5,0 kg!!!


Bruttogewicht: 5,7 kg!!!


èFruchtfleisch frei von größeren Mängeln


èleichte Form-, bzw. Entwicklungsfehler


èDruckstellen bis 1cm², Hautfehler (vernarbte Risse) max. 2cm Länge, 1cm² Fläche


è15% Berostung








Klasse III
Früchte mit vernarbten Beschädigungen wie Hagelschäden werden als Aprikosen der  


Klasse III in FS angenommen, bis auf Widerruf und nur nach telefonischer Voranmeldung.


Nur 35mm+, keine faulen Aprikosen



Verpackung: FS


Nettogewicht : 13,5 kg


Bruttogewicht: 15,0 kg
kleines Etikett (erhalten sie an ihrer Sammelstelle)


Nur 35mm+


  


gez. Lang         i.V. Geins

 
 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.